Wettbewerbe

Jährlich wetteifern Deutschlands Schülerinnen und Schüler um den Titel des bundesweit besten Geographieschülers. Der Wettbewerb „Diercke WISSEN“ ist mit rund 310.000 Teilnehmern Deutschlands größter Geographiewettbewerb.

In diesem Jahr setzte sich der Schüler Jan-Philipp Eberle aus der Klasse 8b gegen seine Mitschüler der 8. Jahrgangsstufe durch. Für seinen Schulsieg bekam er vom Schulleiter OStD Dr. Markus Köhler und seinem Geographielehrer OStR Dieter Feil eine Urkunde überreicht.