In der Jahrgangsstufe 7 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

  • den Dritten Glaubensartikel im Wortlaut wiedergeben und in Grundzügen erklären können
  • die Bedeutung einer Gestalt der Kirchengeschichte aus der Zeit bis zum Vorabend der Reformation verstehen
  • die „fünf Säulen“ und deren Bedeutung für den Isalm kennen
  • mit dem Vaterunser als Grundgebet des Christentums vertraut sein
  • die Auswirkung des Doppelgebots der Liebe in einem diakonischen Arbeitsfeld beschreiben können