Oberstufe

Wirtschaft und Recht in der Oberstufe

In der Jahrgangsstufe 11 vertiefen die Schüler ihr ökonomisches Verständnis, indem sie verstärkt mit Analysemodellen arbeiten.
Im Fachgebiet Recht lernen die jungen Erwachsenen Aufgaben und Wesen des Rechts sowie die Grundlagen unserer Rechtsordnung kennen und verstehen.


Den vollständigen Lehrplan der Jahrgangsstufe 11 finden Sie hier:


11.1 Wirtschaftliche Zielsetzungen in der sozialen Marktwirtschaft
11.2 Wirtschaftliche Problemlagen
11.3 Grundlagen unserer Rechtsordnung
11.4 Strafrecht
11.5 Rechtstechnische Grundlagen
11.6 Eigentumsordnung

Die Schüler nutzen ihr in Jahrgangsstufe 11 erworbenes Verständnis für gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge, um in unterschiedlichen wirtschaftspolitischen Problemfeldern alternative Lösungswege nachzuvollziehen und Entscheidungen im Hinblick auf Realisierbarkeit und mögliche Zielkonflikte zu beurteilen.
Im Fachgebiet Recht setzen sich die jungen Erwachsenen mit dem Recht der Leistungsstörungen auseinander. Dies befähigt sie, einen wesentlichen Teil ihrer Rechte und Pflichten im alltäglichen Rechtsverkehr zu erkennen und ggf. selbständig wahrzunehmen.


Den vollständigen Lehrplan der Jahrgangsstufe 12 finden Sie hier:


12.1 Wirtschaftspolitische Entscheidungsfelder
12.2 Recht der Leistungsstörungen