In der Jahrgangsstufe 10 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

  • Kenntnis typischer Lebensentwürfe von Jugendlichen

  • Einblick in spezifische Formen der ästhetischen Repräsentation von Gruppen und Unternehmen

  • Erkennen von Beziehungen zwischen Architektur, Stadtplanung und den eigenen Lebensbedürfnissen

  • Einblick in ausgewählte künstlerische Positionen ab 1945
  • Kenntnis des methodischen Grundrepertoires zur Werkerschließung