In der Jahrgangsstufe 8 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

  • Sie kennen die Bedeutung der Bakterien und grundlegende Unterschiede zwischen Pro- und Eucyte.
  • Sie können einfache Objekte mikroskopisch untersuchen.
  • Sie kennen Belege für die Evolution und Methoden der Evolutionsforschung.
  • Sie kennen evolutionäre Entwicklungen und können diese mit Grundaussagen der Evolutionstheorie Darwins erklären.
  • Sie können Körperbau und Lebensweise bei Gliederfüßern in Beziehung setzen.
  • Sie kennen Bau und Funktion der menschlichen Geschlechtsorgane, haben Einblick in die Rolle der Hormone und sind sich der Bedeutung eines verantwortlichen Umgangs mit Sexualität und Partnerschaft bewusst.