In der Jahrgangsstufe 7 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

  • mündliches Wiedergeben von Gehörtem oder Gelesenem: gestaltend vorlesen und vortragen; thema- und partnergerecht miteinander sprechen; Regeln beachten; Kurzreferat
  • Zusammenfassen von Texten, einfaches Argumentieren
  • Beherrschen zentraler grammatischer Begriffe und Methoden, Sicherheit in Rechtschreibung und Zeichensetzung
  • Gestaltungsprinzipien von literarischen Formen kennen: Erzählung, Anekdote, Kurzgeschichte, Epos, z.B. Ausschnitte aus dem Nibelungenlied oder „Parzival“; Ballade, Metren; Szene, Dialog
  • Gelesenes vergegenwärtigen und zu Neuem in Beziehung setzen: mittelalterliche Stoffe, bewährte und moderne Jugendbücher kennen

Hinweis: Genauere Angaben zu den einzelnen Bereichen des Grundwissens enthält das Deutschbuch 7 (Cornelsen Verlag), S. 304 – 337.