In der Jahrgangsstufe 9 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

  • mündlich kommentieren und eigene Standpunkte begründen; Gespräche, Interviews und Diskussionen gestalten und reflektieren
  • erweiterte Inhaltsangaben und Erörterungen einfacher Fragen und Sachverhalte schreiben; angemessene sprachlich-stilistische Mittel der Redewiedergabe und der Argumentation verwenden; korrekt zitieren
  • grammatische und stilistische Phänomene an einfachen Beispielen, z.B. an einer Kurzgeschichte oder einem Gedicht, erläutern, Fachbegriffe verwenden; Sprach- und Stilebenen kennen; Wortbedeutung ermitteln, Begriffe definieren
  • Gelesenes vergegenwärtigen und zu Neuem in Beziehung setzen: Themen ausgewählter Beispiele der Literatur vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart kennen
  • einfache Gestaltungsmittel von Texten kennen: Erzählverhalten, Metaphorik, Redeformen, lyrisches Ich
  • Präsentationsformen verwenden

Hinweis: Genauere Angaben zu den einzelnen Bereichen des Grundwissens enthält das Deutschbuch 9 (Cornelsen Verlag), S. 332 – 375).