Projekte & Fahrten

Projekte und Exkursionen sind wesentlicher Bestandteil des Deutschunterrichts am neuen Gymnasium in Bayern. Am Jean-Paul-Gymnasium gibt es einen festen Stamm an bewährten Projekten und Exkursionen, die regelmäßig durchgeführt werden. Diese finden Sie weiter unten auf der Seite.

"Goethe und die Frauen" - Ekursion der Q11 nach Kronach

Hr. Schmitt, Vorsitzender der Kronacher Goethe-Gesellschaft, referiert zum Thema "Goethe und die Frauen"
Hr. Schmitt, Vorsitzender der Kronacher Goethe-Gesellschaft, referiert zum Thema "Goethe und die Frauen"

Im Rahmen des Deutschunterrichtes besuchten die Q11 des Jean-Paul-Gymnasiums zusammen mit den Kursleitern Frau Strößner und Herrn Stelzer am 22. Oktober eine Ausstellung zum Thema "Goethe und die Frauen" in der Synagoge in Kronach. In Kooperation mit dem Aktionskreis Kronacher Synagoge hatte die Kronacher Goethe-Gesellschaft die Ausstellung von Bad Lauchstädt in den Frankenwald geholt und ein Begleitprogramm mit qualitativ sehr hochwertigen Vorträgen organisiert. Hans-Jürgen Schmitt, Vorsitzender der Goethe-Gesellschaft Kronach, übernahm höchstpersönlich die Führung durch die Ausstellung und vermittelte in sehr unterhaltsamer Weise Informationen über die vielen Frauen, die in Goethes Leben - oft nur eine kurze Zeit - eine Rolle spielten.

Regelmäßig durchgeführte Projekte im Deutschunterricht

  • Freies Lesen
  • Autorenlesungen
  • Literaturclub
  • Lesenacht
  • Vorlesewettbewerb
  • Jean-Pauls-Erben