In der Jahrgangsstufe 10 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur weitgehend selbstständigen Sprachverwendung entsprechend den Stufen B1 bzw. im Bereich Leseverstehen B1+des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Erschließung nichtfiktionaler und fiktionaler Texte sowie zur Erstellung längerer Texte zunehmend anspruchsvollen Inhalts zu vielfältigen Schreibanlässen befähigen
  • Kenntnisse zur (Geistes-)Geschichte Frankreichs, zur deutsch-französischen Geschichte und zur aktuellen Situation in Frankreich; Bewusstsein der Problematik von Vorurteilen
  • sicherer, selbstständiger Umgang mit den ausgewiesenen Quellen/Hilfsmitteln