Über den Sprachunterricht hinaus werden für Latein in der Oberstufe auch regelmäßig Wissenschafts- und Projektseminare angeboten. Im Abiturjahrgang 2012/14 beschäftigten sich Schüler im Rahmen eines W-Seminars mit antiker Philosophie. Im Abiturjahrgang 2013/15 bereiteten Schüler in einem P-Seminar einen Reiseführer vor, und zwar auf Grund einer vorher durchgeführten und von den Schülern selbst organisierten Studienfahrt an den Golf von Neapel, wobei bereits in der 11. Jahrgangsstufe die Ausgrabungen von Pompeji unter verschiedenen Aspekten beleuchtet worden sind.