In der Jahrgangsstufe 12 erreichen die Schüler folgendes Abschlussprofil:

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur weitgehend selbstständigen Sprachverwendung entsprechend der Stufe B1, im Bereich des Leseverstehens B1+ des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Erschließung nichtfiktionaler und fiktionaler Texte sowie zur Erstellung längerer Texte zunehmend anspruchsvollen Inhalts zu vielfältigen Sprech- und Schreibanlässen befähigen
  • Kenntnisse zu Geschichte und Kultur Spaniens und Hispanoamerikas; Einblick in politische und gesellschaftliche Gegebenheiten und Entwicklungen, grundlegende Kenntnisse zu Studium und Arbeitswelt in spanischsprachigen Ländern
  • sichere Anwendung grundlegender Lern-, Arbeits-, Kommunikations- und Präsentationstechniken im Hinblick auf Studium und Beruf; Spanisch als Brückensprache