Veranstaltungen

Känguru-Wettbewerb am JPG

Von den insgesamt 59 Schülerinnen und Schülern, die im März am Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teilnahmen, erhielt jeder eine Urkunde und ein kleines Geometrie-Knobel-Spiel.

Dritte Preise erreichten Karla Kimler, 5b, Rebecca Schmidt, 5b, Finnja Stelzer, 5a und Miriam Glas, 8a. Einen zweiten Preis erkämpfte sich Sarah Gedikli aus der 5b und den 1. Preis samt T-Shirt für die meisten am Stück richtig gelösten Aufgaben erzielte Roman Seifert aus der 10c.


Zurück