Veranstaltungen

Mädchenfußball: 3. bei den Stadtmeisterschaften

Schon im Herbst wurde in diesem Jahr der Regionalentscheid des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia im Wettkampf II der Mädchen ausgespielt.

Bei strahlendem Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen traten die Mädchen des JPG als die Favouriten der letzten Jahre zu ihren drei Spielen im Stadion in der Ascher Straße an. Gegen das Schillergymnasium und das JCRG mussten sie sich diesmal gleich zweimal sehr knapp geschlagen geben. Leider hatten sich aber auch die Gegner nicht an die Jahrgangsvorgaben des Reglements gehalten, sodass diese mit einem wesentlich breiteren Aufgebot antreten konnten. Letztlich hatte das JPG aber an diesem Tag einfach das Glück nicht auf seiner Seite und musste sich mit dem dritten Platz der Stadtmeisterschaften zufrieden geben.

Es spielten:
Alicia Gröger, Zehra Gündüz, Antonia Kropf, Sophia Kugler, Sarah Renner, Jana Seifert, Juliane Tröger

Strößner


Zurück