Veranstaltungen

Wettbewerb „Känguru der Mathematik 2018“ am JPG

Am Donnerstag, den 15. März 2018, stellten sich insgesamt 71 Schülerinnen und Schüler der Herausforderung: Wer schafft den weitesten Kängurusprung, also die meisten nacheinander am Stück richtig gelösten Mathematik-Aufgaben?

Die Klassen 5a und 5b nahmen geschlossen teil, aus den Jahrgangsstufen 6 bis 11 wagte sich jeweils eine kleine Gruppe interessierter Schülerinnen und Schüler an diesen Wettbewerb. Sogar im Skilager in Flachau gab es ein paar Skihasen aus den 6. und 7. Klassen, deren Kopf am Känguru-Tag bei den Mathe-Aufgaben rauchte – natürlich erst nach dem Skifahren.

Alle Teilnehmer warten nun gespannt auf die Bekanntgabe der richtigen Lösungen und hoffen darauf, einen guten Preis zu gewinnen – die Aufgaben mit Rennschnecken in Gemüsebeeten, Autos auf Straßenkreuzungen, Schatzkisten und Fidget-Spinnern haben allen jedenfalls viel Spaß gemacht.


Zurück