AG Schülerzeitung "Nuntius"

www.sz-jpg.de

Für das Schuljahr 2016/2017 setzte sich die AG 'Schülerzeitung' ein ehrgeiziges Ziel: Kurz vor dem Schuljahresende sollte eine neue Printausgabe erscheinen. Da unser Team sich nach dem Abgang der alten Redakteure (Abitur) personell neu aufstellen musste, schien es an der Zeit, einen neuen Namen für unsere Schülerzeitung zu bestimmen. Hierbei fiel die Wahl auf "Nuntius", was auf lateinisch "Botschaft, Nachricht" bedeutet. Und genau das ist ja auch unsere Intention, die Schulgemeinschaft des JPG mit Neuigkeiten und interessanten Berichten zu versorgen. So erschien nach vielen Entscheidungen (z.B. über die geeignetste Druckerei) und Überlegungen (z.B. zu einzelnen Artikeln) unsere erste Printausgabe des "Nuntius", den viele von euch letztes Schuljahr in den Händen gehalten haben. Danken möchte ich für diese tolle Leistung den Schülern Jannis Gollwitzer, Florian Lindner, Elias Himes, Timo Schafarik, Martin Fleger, Leana Karvounis, Joëlle Seidel, Franziska Müller, Benjamin Koring, Leon Stolz und Lorenz Sprinzl. Auch in diesem Schuljahr 2017/2018 waren wir intensiv in unserer AG beschäftigt, meist zweimal in der Woche, wobei jedem AG-Mitglied freigestellt war, wann er kommt (Schule geht ja immer vor :)). Neben manchen personellen Abgängen haben wir auch neue Mitarbeiter begrüßen dürfen, nämlich Anikó Balaton und Leopold Kreutzer. Vor dem Hintergrund der überragenden Bedeutung des Internets in der medialen Landschaft haben wir uns für dieses Schuljahr entschieden, nicht unbedingt eine neue Printausgabe des "Nuntius" herauszugeben, sondern an einem eigenen Internetauftritt zu arbeiten. Hier ist - ohne die anderen Redakteure herabwürdigen zu wollen - besonders Jannis Gollwitzer zu nennen, der sich speziell um die technische Umsetzung der Homepage in herausragendem Maße verdient gemacht hat. Diese Homepage (www.sz-jpg.de) ist bereits mit vielen Artikeln, aber auch Rätseln etc. von unseren Redakteuren 'bestückt' worden. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn möglichst viele Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Freunde des JPG unseren Internetauftritt besuchen und bestenfalls regelmäßig anklicken. Vielleicht landet unsere Homepage ja auch in den Favoriten :). Zusätzlich ist über unsere Homepage - das ist vielleicht für Eltern interessant, die selbst am JPG Schüler waren - ein eigener Alumni-Bereich aufgebaut worden. Seit einiger Zeit ist in diesem Schuljahr über dem DSB im Eingangsbereich wöchentlich ein Update der wichtigsten oder interessantesten Nachrichten in Kurzform zu sehen. Für diese Auswahl ist Florian Lindner herzlich gedankt, der hier journalistische Basisarbeit leistet. Unser Team ist immer erfreut, wenn Mitschülerinnen und Mitschüler an unserer AG mitarbeiten wollen. Diese Mitarbeit kann regelmäßig in unseren wöchentlichen Sitzungen erfolgen, aber es ist jederzeit möglich, uns über unserer Email-Adresse (redaktion@sz-jpg.de) Berichte, Witze etc. zuzusenden, auch wenn man kein ständiges Redaktionsmitglied ist. Wir sehen uns auch als Plattform für euch, um journalistisch tätig werden zu können.

Das "Nuntius"-Team und Thomas Regenfuß, Betreuungslehrkraft der AG Schülerzeitung "Nuntius"