Der Musische Zweig

Als einziges Gymnasium in der Region bietet das Jean-Paul-Gymnasium – in Kooperation mit den Hofer Symphonikern – eine musische Ausbildungsrichtung an, bei der Musik Kernfach mit drei Wochenstunden ist, d. h. mit einer Stunde Unterricht im gewählten Pflichtinstrument und zwei Stunden Klassenunterricht.

Logo der Hofer Symphoniker: Kultur und Bildung im Einklang

Der Instrumentalunterricht als wichtiger Bestandteil des musischen Zweiges wird von Mitgliedern der Hofer Symphoniker und Lehrkräften der Musikschule erteilt. Dadurch steht – anders als an jedem anderen bayerischen Gymnasium mit musischer Ausbildungsrichtung – für die Wahl des Pflichtinstruments ein äußerst umfangreiches Angebot zur Verfügung.