Veranstaltungen

Kirchen – hinter dem Sichtbaren das Unsichtbare entdecken...

Die Ausstattung von Kirchen dient nicht nur der Schönheit des Raumes und dem Kunstempfinden. Vielmehr dienen viele Einrichtungs- und Kunstgegenstände der Liturgie und der dahinter stehenden Theologie.

Um dies zu entdecken machten sich die Schülerinnen und Schüler der 7.Klassen gemeinsam mit ihren Religionslehrern Frau Luft und Herrn Kaiser auf den Weg zu drei Kirchen: der evangelischen Hospitalkirche, der katholischen St. Marienkirche und als Abschluss zur evangelischen St. Michaeliskirche.

Lebendig, locker und fachlich exzellent erläuterte Pfarrer Fischer in der Hospitalkirche die Architektur und die dahinterstehenden Gedanken. H. Kaiser brachte den Schülerinnen und Schülern die spezifisch katholischen Inhalte und Gegenstände in der Marienkirche näher. Frau Luft vervollständigte die Informationen mit dem Besuch der größten evangelischen Kirche Oberfrankens, der Michaeliskirche.


Zurück