Veranstaltungen

Spirit Experiment – ungewöhnliche Unterrichtsstunden

Etwas Besonderes durften Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen des Jean-Paul-Gymnasiums im Religionsunterricht erleben.

Nicht das Lernen stand im Vordergrund, sondern das Erleben und Erfahren.

Gemeinsam mit Sr. Margaretha vom Orden der Eucharistinerinnen aus Oberkotzau reflektierten die Jugendlichen ihren Glauben, ließen sich auf eine ganzheitliche Meditation ein und fanden Ruhe im meditativen Gebet.

Es war nicht nur eine angenehme Abwechslung zum Schulalltag, sondern auch eine tiefe persönliche religiöse Erfahrung, die gerade so kurz vor dem Pfingstfest eine Bereicherung des eigenen Glaubens wurde.


Zurück