Veranstaltungen

Treffpunkt Familie

Zielsicher und nicht weit vom Jean-Paul-Gymnasium organisierte Frau Luft ein Treffen der Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen mit zwei Therapeuten des „Treffpunkt Familie“.

Mithilfe von Fallbeispielen waren die Schülerinnen und Schüler eingeladen lebensnahe und konkrete Situationen zu reflektieren und diskutieren: Trennung der Eltern, Corona-Zeit, Umgang mit Social-Media und andere Problemfälle. Über allem stand das Angebot der Therapeutin und des Therapeuten Gesprächs- und Beratungsangebote wahrzunehmen. Denn diese sind absolut vertraulich.


Zurück