Veranstaltungen

Übergabe der Spenden aus den Schulgottesdiensten

Am Jean-Paul-Gymnasium werden die jährlichen Erlöse aus Schulgottesdiensten wohltätigen Zwecken zugeführt.

Diesmal konnten die zwei Religionslehrkräfte Michael Baumann und Georg Kaiser Spenden in Höhe von 1.000,- Euro weitergeben.

Die eine Hälfte des Erlöses geht an die Aktion „Brot für die Welt“, die andere an den Deutschen Kinderschutzbund Hof.

Das Jean-Paul-Gymnasium bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spendern sowie bei den Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b für die künstlerische Gestaltung der Spendenübergabe.


Zurück