P-Seminare

Studien- und Berufsorientierung

Im Rahmen des „P-Seminars“ werden die Schülerinnen und Schüler beim Prozess ihrer Studien- und Berufsorientierung über eineinhalb Jahre hinweg begleitet. Dabei erarbeiten die Schülerinnen und Schüler sich Informationen zu Studiengängen und Berufsfeldern, wobei u.a. auch die Angebote der Allgemeinen Studienberatung bzw. der Fachstudienberatungen der Hochschulen selbständig genutzt werden.

 


Projektarbeit in der Gruppe

Vertieft wird die Studien- und Berufsorientierung durch die Arbeit an einem anwendungsbezogenen Projekt, wobei u.a. die Fähigkeit zur zielgerichteten und systematischen Zusammenarbeit im Team vertieft werden soll. Durch Einbindung eines oder mehrerer externer Projekt-Partner aus der gesamten Arbeitswelt (Wirtschaft, sozialer Bereich, Kulturbetrieb, Verwaltung, Kirchen, Hochschulen usw.) wird ein realitätsnaher Einblick in Bedingungen und Anforderungen des Arbeitslebens ermöglicht.

 
(Auszug aus dem Geheft „Die Oberstufe des Gymnasiums in Bayern“ des Bay. Staatsministerium für Unterricht und Kultus)

 

Themen der Seminare finden sich unter dem jeweiligen Abiturjahrgang.