Mündliche Schulaufgaben im Fach Englisch

Im Rahmen der Schulaufgabe werden entweder Fotos, Bilder oder Cartoons verwendet, nie beides gleichzeitig.

  • Im ersten Lernjahr wird keine mündliche Schulaufgabe durchgeführt.
  • Ab dem 2. Lernjahr bis einschl. Jahrgangsstufe 9 wird die Schulaufgabe als Partnerprüfung abgehalten.
  • In der Jahrgangsstufe 10 und in der Oberstufe wird die Prüfung als Gruppenprüfung mit drei oder vier Schülern abgehalten.
  • Im 2. Lernjahr gibt es keine Vorbereitungszeit.
  • Ab dem 3. Lernjahr gibt es eine Vorbereitungszeit von fünf Minuten, die die Teilnehmenden einzeln nutzen und während der Notizen gemacht werden dürfen. Diese dürfen im Prüfungsgespräch benutzt werden.
  • In der Oberstufe stehen für die Vorbereitungszeit Wörterbücher zur Verfügung.
  • Die Prüfungszeit im 2. Lernjahr beträgt 12 bis 15 Minuten.
  • Die Prüfungszeit vom 3. Lernjahr bis einschl. Klassenstufe 9 beträgt 17 bis 20 Minuten inklusive der Vorbereitungszeit.
  • Die Prüfungszeit in der Jahrgangsstufe 10 beträgt 23 bis 25 Minuten inklusive der Vorbereitungszeit.
  • Die Prüfungszeit in der Oberstufe beträgt 27 bis 30 Minuten inklusive der Vorbereitungszeit.
  • Das geforderte Sprachniveau der einzelnen Jahrgangsstufen ist durch den europäischen Referenzrahmen geregelt: Jahrgangsstufe 7 = A1+, Jahrgangsstufe 8 = A2, Jahrgangsstufe 9 = B1, Jahrgangsstufe 10 B1+, Q11 = B2, Q12 = B2+
  • Die Partnerprüfungen werden von der unterrichtenden Lehrkraft abgenommen.
  • Die Gruppenprüfungen werden von der unterrichtenden Lehrkraft und einem Zweitprüfer abgenommen.
  • Die Themenformulierungen sind immer mindestens zweiteilig und beinhalten ein Rollenspiel.
  • Die Notizen der Schülerinnen und Schüler verbleiben bei der unterrichtenden Lehrkraft.
  • Die Schülerinnen und Schüler erhalten alle in der Prüfung involvierten Rollen, wobei ihre eigene jeweils markiert ist.