SMV-Seminar 2016

Die Klassensprecher des Jean-Paul-Gymnasiums kennen das Prozedere seit Jahren: Am Anfang des Schuljahres verbringt die große SMV-Gemeinschaft zwei Tage, um Probleme und Ziele für ihre Schule zu besprechen. Wie schon im letzten Jahr organisierten die Schülerinnen und Schüler alles selbst und fuhren gemeinsam mit ihren Verbindungslehrern ins CVJM Waldheim nach Selbitz, um in toller Atmosphäre Pläne für dieses Schuljahr auszuarbeiten.

Neben der produktiven SMV-Arbeit fand auch ein Teambuilding-Workshop in Kooperation mit dem Abenteuerladen Hof statt, der zwischen allen Klassensprechern Teamgeist und Vertrauen geschaffen hat, was eine wichtige Voraussetzung für eine weiterhin so aktive und effektive Schülermitverantwortung darstellt. Alle freuen sich nun auf ein erfolgreiches Schuljahr sowie auf die Klassensprecherfahrt 2017.